Größtes Logistikunternehmen in Rheinland-Pfalz: J.F. Hillebrand Group AG

Größtes Logistikunternehmen in Rheinland-Pfalz: J.F. Hillebrand Group AG

Die J,F, Hillebrand Group AG ist, auf Basis der Umsatzzahlen von 2017, eines der größten Unternehmen Deutschlands und das größte in Mainz. Die AG ist in der Logistik Branche tätig und ist eines der größten und wichtigsten Unternehmen Deutschlands - sowohl in ihrer Stellung als Marktexperte als auch in ihrer Position als Arbeitgeber. Im Zentrum der AG steht das Segment Industrielogistik, Lagerlogistik, Lebensmittellogistik. Mit 2270 Angestellten ist das Unternehmen zugleich einer der wichtigsten Arbeitgeber in der Gegend.

Hinweis: Die Angabe, dass es sich bei dem Unternehmen um das "vor Ort größte" handelt bezieht sich auf die Logistikbranche. Es kann durchaus umsatzstärkere Unternehmen in anderen Branchen in der jeweiligen Stadt geben.

J.F. Hillebrand Group AG: Umsatzentwicklung seit 2015

Das Unternehmen hat sich von einem Umsatz in 2015 von 1177 Millionen Euro zu einem Umsatz von 1175 Millionen Euro in dem Jahr 2018 entwickelt. 2016 und 2017 lag der Umsatz jeweils bei 1123 Millionen Euro in 2016 beziehungsweise bei 1161 Millionen Euro in 2017. Das in Rheinland-Pfalz sitzende Unternehmen ist unter der Adresse "Carl-Zeiss-Straße 6" in 55129 Mainz zu finden. Die Umsätze basieren auf den beim Bundesanzeiger hinterlegten und öffentlich einsehbaren Bilanzen des Unternehmens.

Die deutsche Logistikbranche: Die J.F. Hillebrand Group AG als wichtiger Bestandteil

Die Logistikindustrie ist nach der Automobilindustrie und dem Handel der größte Wirtschaftszweig in Deutschland. Insgesamt bietet der Bereich Logistik über 3 Millionen Arbeitsplätze in Deutschland. Ca, 50 Prozent der Logistikleistungen sind hierbei Dienste, die als Bewegung von verschiedenen Gütern definiert werden. Deutschland macht alleine ein Viertel der europaweiten Logistikindustrie aus. Das liegt neben der zentralen geografischen Lage auch an der hohen Qualität der deutschen Infrastruktur und logistischen Technologie,

Wirtschaftliche Kennzahlen von Rheinland-Pfalz

2015 hatte Rheinland-Pfalz in etwa 4,03 Millionen Einwohner, Das Primäreinkommen von erwerbstätigen Einwohnern in diesem Zeitraum lag bei 23 556 Euro pro Jahr. In den Jahren zuvor lag das durchschnittliche Einkommen pro Kopf bei 21029 Euro in 2005 und 2010 bei 23556 Euro. Die Einkommensentwicklung von 2014 auf 2015 lag bei 3,2%, Eine weitere interessante Kennzahl ist das Bundesland-BIP: 2015 betrug dieses 135 558 Milliarden Euro. Im Vergleich zu 2014 hat sich das Bundesland-BIP von 2015 um 4,43% verändert. Berechnet auf die 1986,83 Tausend Erwerbstätigen in Rheinland-Pfalz betrug das BIP pro Kopf in 2015 33619 Euro. Die Daten basieren ebenfalls auf der Datenbank der Statistischen Ämtern des Bundes und der Länder (statistikportal,de).